Das Wort Küchenmagie über miteinander gekreuztem Messer und Kochlöffel (c)2017 Johanna Ringe www.dein-buntes-leben.de

Geliebte Küchenmagie

Ich bin mit Magie groß geworden. Damit meine ich nicht diese Zauberstäbe-Umhänge-Buuummm-Magie, sondern angewandte, alltägliche Küchenmagie. Als Beispiele seien Tee und Salz genannt: der richtige Kräutertee zur rechten Zeit kann Verdauung oder Atmung helfen und die Einsatzmöglichkeiten von Meersalz sind praktisch unbegrenzt. Die Grenzen zwischen Küchenmagie und Psychologie sind natürlich fliessend. Schon C.G.Jung sah eine […]

Gedanken, bildlich dargestellt durch ein Foto der Autorin mit darübergelegten Feuerwerk, Sternen und Spiralen (c)Johanna Ringe 2017 www.dein-buntes-leben.de

Gedanken über Gedanken

(…) Gedanken haben keine Begrenzungen, sie können auf Teppichen fliegen, in dunkle Höhlen tauchen oder ferne Galaxien entdecken, das alles ist Deinen Gedanken möglich, und dann…
Dann kommt Dein Verstand. Er reguliert. Er zensiert. Er ordnet ein. Er katalogisiert und verwirft.
Das, was nach diesem Prozess von Deinen wilden, magischen Gedanken übrig bleibt, das ist Dein Leben.

Denn Gedanken werden Worte, Worte werden Taten, Taten werden Gewohnheiten und Gewohnheiten werden Dein Leben. Je mehr Du Dich darin übst, keine Entscheidung zu fällen, Deine Gedanken gleichwertig ihre Bahnen ziehen zu lassen, desto bunter wird also Dein Leben. Denn Dein Verstand ist Dein Werkzeug. Er katalogisiert in Deine Schubladen. Er reguliert nach Deinen Wertvorstellungen. Er zensiert nach Deiner Moral. (…)

Schriftzug "Glücklich trotz Hochbegabung" auf Foto von Sonnenuntergang am Meer (c) Johanna Ringe 2017 www.dein-buntes-leben.de

Glücklich trotz Hochbegabung?

Ist das überhaupt möglich: hochbegabt sein und trotzdem glücklich leben? Das ist eine provokante Frage, die einen ganz banalen Hintergrund hat: Wer große intellektuelle Fähigkeiten hat, der tendiert dazu diese zu nutzen um alles zu hinterfragen. Wirklich alles: die möglichen Konsequenzen der Entscheidung für ein neues Duschgel, die Implikationen der Wahl eines merkwürdigen Menschen zum […]

Hochsensitivität: Ein glücklicher und ein ärgerlicher Mensch mit unterschiedlicher Aura, (c) Johanna Ringe 2016 www.dein-buntes-leben.de

Was ist Hochsensitivität?

(…)Darüber zu sprechen ist oft sehr schwer, weil einem viel Unverständnis entgegenschlägt, und unter Umständen auch offene Ablehnung. Im Zweifelsfall wird dann eher das mittlerweile salonfähigere Thema Hochsensibilität als Begründung für bestimmtes Verhalten oder etwaige Selbstschutzmaßnahmen angeführt. Unter Hochsensibilität und Hang zu Allergien oder Autoimmunerkrankungen können sich viele etwas vorstellen.
Schwieriger wird es, energetische Wahrnehmungen zu erklären. Oder Vorahnungen, Eingebungen, prophetische Träume… kurz: alles was in Richtung Hellsehen, Hellhören, oder Hellfühlen etc. geht, alles verschiedene Ausprägungen von Hochsensitivität.(…)

Märchen -haftes Coaching (c)Johanna Ringe www.dein-buntes-leben.de www.johanna-ringe.coach

Was ist Märchen -haftes Coaching?

Märchen  sind Balsam für die Seele. Mit ihren klaren Bildern und universellen Archetypen sind Märchen Lebenshilfe für alle Menschen, unabhängig vom Alter und religiöser oder sonstiger Prägung. Sie zeigen uns an plakativen Beispielen Möglichkeiten für unser eigenes Leben und unsere eigene seelische Entwicklung. Damit sind Märchen prädestiniert dafür, im Coaching eingesetzt zu werden. Meine langjährige […]

Intuition (c) Johanna Ringe 2016 www.dein-buntes-leben.de

30 Schritte Richtung Intuition

Für viele Hochsensible ist das Leben mit ihrer Intuition durch ihre spontanen Eingebungen und ihre klare innere Stimme alltäglich. Sie vertrauen all den kleinen gefühlsmäßigen Entscheidungen, die sie zum leeren Parkplatz, zur gesuchten Adresse oder zum Traumjob führen – sozusagen mit traumwandlerischer Sicherheit.
Aber manche Menschen misstrauen ihrem Bauchgefühl statt sich ihm anzuvertrauen.

Gerade viele Hochbegabte haben Schwierigkeiten, sich diesen inneren Entscheidungshilfen zu nähern. Sie bevorzugen in der Regel klare Worte, und tun sich schwer mit vagen Gefühlen. Wer sich mit Zahlen und Fakten einfach wohler fühlt, der hat eventuell eine starke und verlässliche Intuition, aber schlichtweg keinen bewussten Zugang zu ihr.
Ganz egal wo Du Dich selbst einordnest:
Eine gute Beziehung zu Deiner Intuition, Deiner inneren Stimme oder Deinem Bauch ist Gold wert – wie auch immer Du diesen Teil Deiner Person nennen magst!

Was kannst Du also tun, um Deine innerste Stimme, Deine Intuition oder Deine Seele besser zu hören? Wie kannst Du Dich auf Deine Weisheit, auf Dein Bauchgefühl eingrooven? Nun, es gibt (wie immer) kein Patentrezept, aber ich will hier 30 Schritte auflisten, die Dich Deinem Ziel auf jeden Fall näher bringen können:

Was bedeutet (d-)ein Regenbogen? (c)2015 Johanna RInge www.dein-buntes-leben.de

Was bedeutet (D)ein Regenbogen?

Seit ich denken kann liebe ich die klaren Farben des Regenbogens, und seit eineinhalb Jahren trage ich einen Regenbogen in meinen Haaren. Das ist nicht einfach nur schön, es erhöht auch nicht nur meinen Wiedererkennungswert, sondern ich verbinde mit dem Regenbogen Dinge, die mir am Herzen liegen: Vielfalt, Schönheit, Vergänglichkeit, Frieden, Gemeinschaft. Der Regenbogen hat […]

Dein Sommer der Geborgenheit (c) Johanna Ringe dein-buntes-leben.de

Dein Sommer der Geborgenheit

Wenn Du dich nach mehr Wohlfühlmomenten in Deinem Leben sehnst, oder Dich in irgendeinem Umbruch befindest, dann ist es an der Zeit für mehr Geborgenheit zu sorgen. Tu Dir selbst gut, und krame in Deinen Erinnerungen nach Dingen, Momenten, Menschen und Orten, die Du mit Geborgenheit verbindest. Wenn Du fündig geworden bist, dann finde Möglichkeiten im Hier und Heute daran anzuknüpfen. Vielleicht vermittelt Dir schon das Parfüm deiner Mutter, oder ein Schaukelstuhl, ein Wollknäuel oder ein Abend auf dem Balkon genug Geborgenheit, um deinen Speicher für die nächsten Tage aufzuladen. Viel Spaß beim Entdecken!

Welche Früchte willst du tragen? (c) 2015 Johanna Ringe

Welche Früchte willst Du tragen?

Wir wollen alle ein gelungenes Leben führen, ein sinnvolles Leben. Wir wollen glücklich sein, und etwas hinterlassen. Aber was meinen wir damit genau? Am Anfang, als jungen Menschen, stehen uns viele, wenn nicht alle Türen offen. Wir könnten Museumsdirektorin, Käferforscher, Tanzlehrer oder Kanzlerin werden. Dinge geschehen, Menschen beeinflussen uns, und unser Weg scheint eingeengter, wir […]