Skepsis: Katze, die ein Auge halb offen hat, während sie gemütlich in einer Decke liegt. ©2018 Johanna Ringe www.dein-buntes-leben.de

Heute mal mit Skepsis

Heute bin ich sehr skeptisch. Nicht irgendetwas oder irgend jemand speziellem gegenüber, sondern so generell. Kennst Du auch Tage, an denen es zwar keinen erkennbaren Anlass dafür gibt, Du aber mit einer eher zurückhaltenden Grundstimmung durchs Leben gehst? Nicht wirklich mit schlechter Laune, nicht wirklich depressiv oder traurig oder verstimmt, sondern eher misstrauisch. Sowie meine Katze auf dem Foto nur ein Auge öffnet bzw. nur ein Auge schließt und mit dem anderen ihre Umgebung im Blick behält. Nein, ich warte nicht darauf, dass etwas schief geht. Ich bin auch nicht

Reise nach Patagonien: ein paar Schnappschüsse von der Reise, Landschaft und Innenräume, so wie eine sehr junge Johanna mit Katze und Mate. ©2018 Johanna Ringe www.dein-buntes-leben.de

Reise nach Patagonien – zu mir selbst

Viele Menschen glauben, Hochsensible seien nicht wirklich belastbar, und hochbegabte Menschen seien wenig handfest oder nur zu intellektuellen Arbeiten in der Lage. Dem möchte ich heute gerne einen Bericht aus der Zeit direkt nach meinem Abitur entgegensetzen. Das habe ich in Buenos Aires gemacht, weil ich mit meinen Eltern dort einige Jahre gelebt habe. Auch das schon ein Abenteuer, aber jetzt geht es um diese Reise:
Ich habe mich schon beim losfahren so unendlich frei gefühlt!

Endlich lag die Schule hinter mir. Ich war so frei wie nie zuvor in meinem Leben, als ich mit meiner Schulfreundin nach Patagonien fuhr. Genauer: zur Estanzia ihrer Familie am Fuß der Anden.
In Rio Gallegos erwartete uns am Bus wie geplant

Hochsensitivität: Ein glücklicher und ein ärgerlicher Mensch mit unterschiedlicher Aura, (c) Johanna Ringe 2016 www.dein-buntes-leben.de

Was ist Hochsensitivität?

(…)Darüber zu sprechen ist oft sehr schwer, weil einem viel Unverständnis entgegenschlägt, und unter Umständen auch offene Ablehnung. Im Zweifelsfall wird dann eher das mittlerweile salonfähigere Thema Hochsensibilität als Begründung für bestimmtes Verhalten oder etwaige Selbstschutzmaßnahmen angeführt. Unter Hochsensibilität und Hang zu Allergien oder Autoimmunerkrankungen können sich viele etwas vorstellen.
Schwieriger wird es, energetische Wahrnehmungen zu erklären. Oder Vorahnungen, Eingebungen, prophetische Träume… kurz: alles was in Richtung Hellsehen, Hellhören, oder Hellfühlen etc. geht, alles verschiedene Ausprägungen von Hochsensitivität.(…)

Der entscheidende Moment (c)Johanna Ringe 2016 www.dein-buntes-leben.de

Der entscheidende Moment

Der Moment, in dem klar ist, dass jetzt etwas passiert.

Der Moment, in dem sich im Nebel keine Figuren mehr abzeichnen und Du endlich frei von Erwartungen bist.

Der Moment, in dem sich in Deinen stillen Ohren plötzlich Laute verfangen, die nicht von dieser Welt sind.

Der Moment, in dem das bunte Blatt vom hohen Wipfel sich auf seine Reise macht: sacht, wild, trudelnd, schwebend… frei.

Der Moment, in dem die Technik sich endgültig selbst blockiert und Du ihr beruhigt den Rücken drehen kannst um zu handeln.

Der Moment, in dem die Augen der Katze ganz groß und rund werden… und Du weisst:
Es ist soweit.

Das ist der Moment in dem alles, nein: Alles möglich ist.

Und in diesem Moment (…)

Sei Leuchtturm! (c)Johanna Ringe 2016 www.dein-buntes-leben.de

Zeige Dich – Du Leuchtturm!

Manchmal ist die Realität nicht sehr überzeugend. Zu bunt. Zu perfekt. Zu kitschig. Zu unplausibel. Wann haben wir gelernt, dass die Realität eher grau, gleichförmig und blass ist, verglichen mit Fiktionen in Film und Kunst? Wie traurig, wenn wir einer Situation misstrauen, einfach nur weil sie so intensiv schön oder gut ist! Wie schade, wenn […]

Die Wörterfrau (c)Johanna Ringe 2016 www.dein-buntes-leben.de, Coaching für hochsensible vielbegabte Renaissanceseelen

Die Wörterfrau

Heute möchte ich Dir eine Geschichte erzählen: Ich werde die alte Wörterfrau sein. (Wie die alte Katzenfrau, aber mit Wörtern statt mit Katzen.) Alle streunenden Wörter dürfen bei mir einziehen, und ich gelobe sie zu füttern, nach ihnen zu sehen und sie regelmäßig zu liebkosen… Ich habe einem interessanten Wort noch nie widerstehen können, weder […]

Geniesse Dein Leben! (c) Johanna Ringe 2016 www.johanna-ringe.coach

Geniesse Dein Leben!

Beim Stricken dieser winzigen Babyschuhe für das Kind einer Freundin gingen mir (neben einigen Berechnungen und Fragezeichen) viele Gedanken zu dem entstehenden neuen Leben durch den Kopf.

Je intensiver ich darüber nachdachte, was ich dem neuen Erdenbürger gerne für sein Leben mitgeben würde, desto klarer kristallisierte sich folgendes heraus:

Das Wesentliche (c) 2016 Johanna Ringe www.johanna-ringe.coach

Was ist das Wesentliche?

(…)Aber grundsätzlich sind das die Fragen, denen Du Dich in Deinem Leben stellen musst, deren Antworten Du brauchst, um es in vollen Zügen ausschöpfen zu können.
Also, nutze den nächsten Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang, egal ob am Meer oder vor Deinem Küchenfenster*, um Dich in diese Frage hineinziehen zu lassen von dem großen Wunder, das unseren Planeten und uns möglich macht. (…)

Was ist Selbstverwirklichunng und wie geht das? (c) Johanna Ringe www.dein-buntes-leben.de

Was ist Selbstverwirklichung? Wie geht das?

(…)Wieso bringt Dir Deine Selbstverwirklichung innere Ruhe und Frieden? Folgendem Szenario wollen wir entgegenwirken: morgens unwillig aufstehen, sich zu seinen Tätigkeiten zwingen, und sich abends mürrisch fragen, wozu man das alles eigentlich macht… vielleicht noch auf Selbstverwirklichung im Rentenalter hoffen – mit innerer Unruhe und einer nagenden Sehnsucht nach etwas, das man nicht in Worte fassen kann.
Wer einen runden Pflock in ein eckiges Loch rammen will, begegnet Widerstand und Reibung, letztendlich auch Zerstörung. Wieso wundern wir uns also über Menschen, die für einen Beruf offensichtlich ungeeignet sind, und irgendwann einen Burnout oder Boreout haben?
Folgst Du Deinen Stärken, förderst Deine Begabungen und setzt Dich dort ein, wohin Deine Begeisterung dich trägt, dann findest Du Erfüllung und bereicherst die Welt.(…)