Wölkchen am Himmel?

Manchmal ist das Leben schön, klar und unverbaut. Alles läuft rund, und alle kooperieren, als gäbe es eine Verschwörung zu Deinen Gunsten. Und manchmal sind dann Wölkchen am blauen Himmel: Dinge gehen schief. Menschen verschwinden, oder entpuppen sich anders als gedacht. Bürokratie legt Dir Steine in den Weg. Dein Körper hat zu kämpfen. Da hilft […]

Zeichnung von mehreren ballspielenden Kindern und einem Kind auf einem Hochrad lesend. Kinder! (c) 2017 Johanna Ringe www.dein-buntes-leben.de

Werdet wie die Kinder! Moment, wie welche Kinder?!

(…)Aber wie kommt es, dass nicht alle Kinder Scanner bleiben?

Da die Hochschulreife in Deutschland immerhin eine allgemeine ist, kann es die Schule alleine nicht sein. Vermutlich beginnt es früher: sobald andere Kinder ins Spiel kommen, prallen die Vorstellungswelten verschiedener Familien aufeinander, und es gibt Streit. Um miteinander spielen zu können, muss man sich also einigen. Entweder einer ordnet sich unter, oder man findet einen Kompromiss. Um im sozialen Kontext funktionieren zu können, muss der Mensch Regeln beachten und oft das allgemeine Wohl über sein persönliches stellen. In wissenschaftlichen Untersuchungen (Quartz et al., Caltech, 2012) zeigte sich, dass Menschen in Gruppen dümmer sind, oder zumindest dümmer handeln. Vermutete Ursache sind die sozialen Zusammenhänge, Status, Geschlecht etc. Wir sind soziale Wesen, der Mensch ein zoon politikon, und passen uns an. Somit dreht sich die Frage eher um:
Wie kommt es, dass manche Kinder Scanner bleiben?
(…)

Gedanken, bildlich dargestellt durch ein Foto der Autorin mit darübergelegten Feuerwerk, Sternen und Spiralen (c)Johanna Ringe 2017 www.dein-buntes-leben.de

Gedanken über Gedanken

(…) Gedanken haben keine Begrenzungen, sie können auf Teppichen fliegen, in dunkle Höhlen tauchen oder ferne Galaxien entdecken, das alles ist Deinen Gedanken möglich, und dann…
Dann kommt Dein Verstand. Er reguliert. Er zensiert. Er ordnet ein. Er katalogisiert und verwirft.
Das, was nach diesem Prozess von Deinen wilden, magischen Gedanken übrig bleibt, das ist Dein Leben.

Denn Gedanken werden Worte, Worte werden Taten, Taten werden Gewohnheiten und Gewohnheiten werden Dein Leben. Je mehr Du Dich darin übst, keine Entscheidung zu fällen, Deine Gedanken gleichwertig ihre Bahnen ziehen zu lassen, desto bunter wird also Dein Leben. Denn Dein Verstand ist Dein Werkzeug. Er katalogisiert in Deine Schubladen. Er reguliert nach Deinen Wertvorstellungen. Er zensiert nach Deiner Moral. (…)

Ein Beziehungsgeflecht aus Mitmenschen (c)2017 Johanna Ringe www.dein-buntes-leben.de

Die Sache mit den Mitmenschen…

Der Mensch ist ein zoon politikon, ein geselliges Lebewesen. Wir stehen nie allein, wir haben Mitmenschen: Herkunftsfamilie, Wahlverwandtschaft, Kollegen… wir interagieren. Selbst in reduzierter Umgebung wie einem Kloster findet doch in der Regel eine Gemeinschaft aus einigen Menschen zusammen. Noch dem Forscher des abstrusesten Gebietes stehen Kollegen oder Geldgeber zur Seite. Wir entkommen der Gemeinschaft immer nur vorübergehend.
Wollen wir der Gemeinschaft denn überhaupt entkommen?

Bild vom Hund im Bettchen mit dem Wort "Pause" darüber. (c) Johanna Ringe 2017 www.dein-bunte-leben.de

Pause machen

Heute muss die Bloggerin mal Pause machen. Das Leben ist so fordernd und voller Menschen und Dinge, die mich beeinflussen. Da bleibt manchmal irgendetwas auf der Strecke, und heute sind es meine Worte. Selten genug kommt das vor, es ist etwas irritierend. Aber ich übe mich in Akzeptanz. Und Stille, innerer und äusserer Stille. Das […]

Sich in einem Buch verlieren und verändert wiederfinden (c)Johanna Ringe 2016 www.dein-buntes-leben.de

Manchmal musst Du Dich in ein Buch stürzen!

Manchmal muss man einfach mal alles stehen und liegen lassen, die Türe schliessen, Essen und Trinken auf ein praktisches Minimum (vorwiegend krümelfrei) reduzieren und in Greifweite lagern, sich auf ein Sofa oder in einen Ohrensessel kuscheln und in einem Buch versinken.
Diese Jahreszeit ist dafür so gut geeignet wie jede andere, hat aber einen besonderen Charme aufgrund der Kerzendichte und der kurzen Tage.
Wie lange ist es her, dass Du Dich in einem Buch verloren und dann, verändert, wiedergefunden hast?

Leben mit Menschenscheu (c)Johanna Ringe 2016 www.dein-buntes-leben.de

Leben trotz oder mit Menschenscheu?

Ich bin kein Gruppenmensch. Klar, ich liebe Menschen! Aber ganz ehrlich: wenn ich die Wahl zwischen einem guten Buch und einer Menschenansammlung habe, dann gewinnt grundsätzlich das Buch. Ganz unabhängig davon, ob es um einen Konzertbesuch, also ein unfreiwilliges Bad in der fremden Menge, oder eine Geburtstagsfeier im Freundeskreis, also überwiegend vertraute Gesichter geht.
Ich mag Menschen lieber in homöopathischen Dosen.
Natürlich hat das diverse Ursachen. (…)
Wunderbare Erfahrungen belohnen mich dafür, meine Menschenscheu zu überwinden.
So ersetzen die neuen Lernerfahrungen langsam die alten Muster von Enttäuschung und Demütigung. (…für die Details musst Du schon den Artikel lesen 😉 …)

Lebst Du auf Sparflamme aus Angst vor einem Waldbrand? (c) Johanna Ringe 2016 www.dein-buntes-leben.de

Sparflamme oder Waldbrand?

Sieh Dich an, in Dich hinein. Wo in deinem Leben lebst Du auf Sparflamme?

In welchen Bereichen schreckst Du vor einem Schritt zurück, der an sich harmlos ist? Welche normalen Dinge tust Du nicht, ohne dass du recht wüsstest, warum? Bei welchen Dingen, die Freunde Dir erzählen reagierst Du mit einem „Oh, das könnte ich niemals tun!“?
Es geht hier nicht um absurde Risiken, oder um unangemessene Dinge wie Fallschirmspringen mit Osteoporose… es geht um das Thema, bei dem ein Teil von Dir Herzklopfen und Sehnsucht bekommt, aber die anderen Teile Deiner selbst dafür sorgen, „daß nichts passiert“. Und zwar wortwörtlich: weder etwas Schlimmes, noch etwas Schönes, sondern Nichts.
Und dass eben nichts passiert erfüllt Dich zugleich mit Sicherheit und tiefem Bedauern.

Die wertvollste Frage (c)Johanna Ringe 2016 www.dein.buntes-leben.de

Die wertvollste Frage

Eine Frage kann Dir helfen, Deine Berufung zu finden. Oder den roten Faden zu erkennen, der sich durch alle Deine verschiedenen Berufe und Tätigkeiten zieht. Eine einzige Frage, die Du vermutlich nicht aus dem Stegreif beantworten kannst, über die nachzudenken sich immer wieder lohnt. Eine Frage, die eine gute Grundlage für ein Coaching, für ein […]

Sei Leuchtturm! (c)Johanna Ringe 2016 www.dein-buntes-leben.de

Zeige Dich – Du Leuchtturm!

Manchmal ist die Realität nicht sehr überzeugend. Zu bunt. Zu perfekt. Zu kitschig. Zu unplausibel. Wann haben wir gelernt, dass die Realität eher grau, gleichförmig und blass ist, verglichen mit Fiktionen in Film und Kunst? Wie traurig, wenn wir einer Situation misstrauen, einfach nur weil sie so intensiv schön oder gut ist! Wie schade, wenn […]

Märchen -haftes Coaching (c)Johanna Ringe www.dein-buntes-leben.de www.johanna-ringe.coach

Was ist Märchen -haftes Coaching?

Märchen  sind Balsam für die Seele. Mit ihren klaren Bildern und universellen Archetypen sind Märchen Lebenshilfe für alle Menschen, unabhängig vom Alter und religiöser oder sonstiger Prägung. Sie zeigen uns an plakativen Beispielen Möglichkeiten für unser eigenes Leben und unsere eigene seelische Entwicklung. Damit sind Märchen prädestiniert dafür, im Coaching eingesetzt zu werden. Meine langjährige […]