Angebot

Angebot

Mein Coaching biete ich in drei Varianten an: intensiver Coachingtag, einmaliges Impulscoaching oder begleitendes Intervallcoaching. Such dir aus, was zu dir passt!

 

Die Methoden aus meinem buntgefüllten Koffer fliessen überall nach Bedarf ein:
Storytelling, klientenzentrierte Gesprächsführung und andere Kommunikationstechniken, Arbeit mit dem Inneren Team – mit und ohne Tiere, lösungsorientiertes Coaching, bibliotherapeutische Techniken, absichtsvolle Kreativität, Autogenes Training und andere Entspannungstechniken, Arbeit mit den inneren Märchenbildern und Archetypen, Meditationstechniken, Fragetechniken, Körperbarometer und Körperimpulse, Symbolarbeit, Krafttiere, Bildimpulse, Farbimpulse…und natürlich die Themen Hochbegabung, Hochsensibilität, Hochsensitivität, Vielbegabung und Scannerpersönlichkeit!

Coachingtag (c)2015 Johanna RingeCoaching-Tag

Je nach deinen Vorlieben wird der Tag kreativ oder märchenhaft, eventuell sogar beides, in jedem Fall intensiv: 6 bzw. 7 Stunden stehe ich dir mit meiner gesamten Kapazität zur Verfügung!

Der Vormittag von 10 bis 13 Uhr dient der theoretischen Vorarbeit mit Potentialanalyse, Bestandsaufnahme, Zielfindung und Entscheidung für das nachmittägliche Vorgehen.
13 bis 14 Uhr machen wir eine gemeinsame Essenspause, mit Lieferservice oder nach Absprache. Der Nachmittag von 14 bis 17 Uhr steht dann entweder ganz im Zeichen der Kreativität, mit Collagieren, Schreiben oder Malen, oder aber im Zeichen der Märchen, mit frei erzähltem Märchen, geführter aktiver Märchenmeditation, eventuell persönlichem Märchen.

Es gibt hier eine Vorbereitung und nach diesem intensiven Tag eine Nachbereitung und bei Bedarf natürlich noch ein Telefonat oder Skypegespräch, um eventuell aufgetauchte Fragen zu klären.

Coaching-Tage für Gruppen:

In einer kleinen Gruppe von 5 bis 7 Personen entdecken wir unser Potential, die Farben in denen unser individueller Strauß zusammengestellt ist, und lernen uns selbst auf die Schliche zu kommen und uns selbst mehr zu lieben.

 

Impulscoaching
Impulscoaching (c) 2015 Johanna Ringe

Ein Impulscoaching dauert in der Regel 4 bis 5 Stunden, und umfasst neben einer Potentialanalye, Bestandsaufnahme und Zielfindung zu Beginn, die intensive Erforschung deines gewählten Themas bis zur Erarbeitung deiner persönlichen Lösungswege.

Durch gründliche Vorbereitung und eine ebensolche Nachbereitung wird der Impuls abgerundet.

Danach steht es dir selbstverständlich frei, weitere Termine im Sinne eines Intervallcoachings auszumachen. Auch nach einer längeren Pause beginnt der Intervallcoachingprozess dann sozusagen mit der zweiten Sitzung.

 

Intervallcoaching (c)2015 Johanna RingeIntervall-Coaching

Du bekommst die Anzahl an Coachingsessions, die du brauchst und willst, in einem von dir gewählten Zeitrahmen, mit gründlicher Vorbereitung, Nachbereitung und Begleitung in den Zwischenzeiten. (Beispielsweise 3 bis 5 Sitzungen innerhalb eines halben Jahres.)
Die einzelnen Sitzungen dauern 2 – 4 Stunden, die erste meist etwas länger mit Potentialanalyse, Bestandsaufnahme und Zielfindung.

 

Hier findest Du alle Honorare und Details.
Hier gibt es eine Auswahl an Literatur und Linkempfehlungen.
Hier kannst Du einen unverbindlichen Gesprächstermin machen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Geteilte Freude ist doppelte Freude: