Was die Seele nährt. Schriftzug auf Foto von Hortensienstrauß in altem Wasserkrug. (c)Johanna Ringe 2017. www.dein-buntes-leben.de

Was nährt Dich?

Wenn ich mich frage, was mich nährt, dann denke ich nicht unbedingt nur an die körperliche/physische Nahrung. Selbstverständlich geht es mir besser und ich habe mehr Energie wenn ich mich gesund und bewusst ernähre. Aber was nährt mich eigentlich?
Meine Seele kann auch hungern oder dürsten. Dann ist die beste körperliche Ernährung nicht ausreichend, um gesund zu sein.

Konkurrenz oder Begeisterung: Ein fassungsloser Chef sitzt hinter dem Schreibtisch, während ein Mitarbeiter vor ihm übersprudelnd eine Idee darlegt. Zeichnung (c)Johanna RInge 2017 www.dein-buntes-leben.de

Begeisterung statt Konkurrenz: Hochbegabte im Unternehmen

In mehreren Gesprächen der letzten Tage tauchte das Thema Konkurrenz auf. Es begann mit der verwirrten Feststellung einer Hochbegabten, dass ihr aufgrund einiger Vorschläge zur Verfahrensoptimierung vorgeworfen wurde, ihren Chef zu demontieren. Sie war fassungslos, denn nichts läge ihr ferner. Sie möchte nur die Abläufe in ihrem Job für sich und alle anderen optimal gestalten. […]

Foto von grünem Feld mit einzelner roter Tulpe, darüber Schriftzug: Anders? (c)2017 Johanna Ringe www.dein-buntes-leben.de

Der wichtigste Rat für Menschen, die anders sind

Hochsensible sind nicht selten, man schätzt 5 bis 10% oder gar 15 bis 20% der Bevölkerung seien hochsensibel. Bei Hochbegabten ist das schon anders, sie stellen per Definition 2%. Es gibt Überschneidungen, viele Hochbegabte sind auch hochsensibel, was vermutlich an den Besonderheiten des hochbegabten Systems liegt. Eines aber haben sie alle gemeinsam: Sie alle fühlen […]

Wölkchen am Himmel?

Manchmal ist das Leben schön, klar und unverbaut. Alles läuft rund, und alle kooperieren, als gäbe es eine Verschwörung zu Deinen Gunsten. Und manchmal sind dann Wölkchen am blauen Himmel: Dinge gehen schief. Menschen verschwinden, oder entpuppen sich anders als gedacht. Bürokratie legt Dir Steine in den Weg. Dein Körper hat zu kämpfen. Da hilft […]

Liebe: Foto von Paar auf Bank am Meer. (c) Johanna Ringe 2017 www.johanna-ringe.coach Foto von Ronja Ringe 2016

Welchen Geruch hat die Liebe?

Liebe, so ein vielfältiges, vielgesichtiges Ding. Elternliebe beispielsweise riecht oft wie Pfannkuchen, oder Rosinenkuchen, aber manchmal auch nach Brustwickeln und Inhaliergeräten – es kommt ganz darauf an. Kinderliebe kann wie zerdrückte Wiesenblumen riechen, oder wie viel zu großzügig eingesetzter Bastelkleber. Doch dann auch wie ein frischer Sommerwind, ein warmes Schultertuch oder ein weichgekochtes Ei… Es […]

Foto eines altmodischen Springseils auf Parkett mit dem Text: Kreativitätsmuskel Training (c) Johanna Ringe 2017 www.dein-buntes-leben.de

Dein Kreativitätsmuskel will trainiert werden!

(…) Oft begegnen mir Personen, die sich in einer guten beruflichen und privaten Situation befinden, und dennoch unglücklich sind. Dabei gibt es selbstverständlich immer unterschiedliche Gründe, aber eine Gemeinsamkeit haben sie: eine Art Langeweile, eine seelische Ermattung, die alle liebgewonnen Sicherheiten und Rituale zu Käfigen und Schranken macht. Gerade Hochbegabte leiden extrem unter Unterforderung, und suchen dann verzweifelt nach einer Lösung die keine radikale Änderung einer an sich als wohltuend empfundenen Situation erfordert.
Natürlich gibt es auch unkreative Hochbegabte, aber die Kreativen unter uns sind heute mein Thema. Denn oft ist das Hauptproblem die sich langweilende Kreativität, der ungenutzte Kreativitätsmuskel.

Blumenstrauss zum Geburtstag des bunten Blogs (c) Johanna Ringe 2017 www.dein-buntes-leben.de

Mein Blog- Geburtstag ist Deine Chance: Gewinnspiel!

(…) Das verrät mir schon einiges über Dich und die anderen, die auf meine Seiten kommen, und zeigt mir, dass ich genau die Menschen anspreche, die ich auch ansprechen möchte. Yay!
Diese beliebten Beiträge haben allerdings kaum Kommentare, und das finde ich schade. Statt kommunikativer Einbahnstraße hätte ich lieber einen lebendigen Austausch mit Dir. Ausserdem gehören zu einem Geburtstag auch Geschenke. Aus genau diesen Gründen habe ich mir für den Blog- Geburtstag Folgendes überlegt: (…)

Schriftzug "Glücklich trotz Hochbegabung" auf Foto von Sonnenuntergang am Meer (c) Johanna Ringe 2017 www.dein-buntes-leben.de

Glücklich trotz Hochbegabung?

Ist das überhaupt möglich: hochbegabt sein und trotzdem glücklich leben? Das ist eine provokante Frage, die einen ganz banalen Hintergrund hat: Wer große intellektuelle Fähigkeiten hat, der tendiert dazu diese zu nutzen um alles zu hinterfragen. Wirklich alles: die möglichen Konsequenzen der Entscheidung für ein neues Duschgel, die Implikationen der Wahl eines merkwürdigen Menschen zum […]

Sich in einem Buch verlieren und verändert wiederfinden (c)Johanna Ringe 2016 www.dein-buntes-leben.de

Manchmal musst Du Dich in ein Buch stürzen!

Manchmal muss man einfach mal alles stehen und liegen lassen, die Türe schliessen, Essen und Trinken auf ein praktisches Minimum (vorwiegend krümelfrei) reduzieren und in Greifweite lagern, sich auf ein Sofa oder in einen Ohrensessel kuscheln und in einem Buch versinken.
Diese Jahreszeit ist dafür so gut geeignet wie jede andere, hat aber einen besonderen Charme aufgrund der Kerzendichte und der kurzen Tage.
Wie lange ist es her, dass Du Dich in einem Buch verloren und dann, verändert, wiedergefunden hast?

Die wertvollste Frage (c)Johanna Ringe 2016 www.dein.buntes-leben.de

Die wertvollste Frage

Eine Frage kann Dir helfen, Deine Berufung zu finden. Oder den roten Faden zu erkennen, der sich durch alle Deine verschiedenen Berufe und Tätigkeiten zieht. Eine einzige Frage, die Du vermutlich nicht aus dem Stegreif beantworten kannst, über die nachzudenken sich immer wieder lohnt. Eine Frage, die eine gute Grundlage für ein Coaching, für ein […]

Der entscheidende Moment (c)Johanna Ringe 2016 www.dein-buntes-leben.de

Der entscheidende Moment

Der Moment, in dem klar ist, dass jetzt etwas passiert.

Der Moment, in dem sich im Nebel keine Figuren mehr abzeichnen und Du endlich frei von Erwartungen bist.

Der Moment, in dem sich in Deinen stillen Ohren plötzlich Laute verfangen, die nicht von dieser Welt sind.

Der Moment, in dem das bunte Blatt vom hohen Wipfel sich auf seine Reise macht: sacht, wild, trudelnd, schwebend… frei.

Der Moment, in dem die Technik sich endgültig selbst blockiert und Du ihr beruhigt den Rücken drehen kannst um zu handeln.

Der Moment, in dem die Augen der Katze ganz groß und rund werden… und Du weisst:
Es ist soweit.

Das ist der Moment in dem alles, nein: Alles möglich ist.

Und in diesem Moment (…)