Das Bunte Leben

Erste Sonnenstrahlen

Roses in the sun. Foto eines Straußes aufgeblühter, voller, bunter Rosen, gebadet in Sonnenstrahlen. (c) Johanna Ringe 2018 www.dein-buntes-leben.de

Heute ohne viele Worte, einfach dieses Bild mit den Farben, der Fülle und den Sonnenstrahlen.

Denn wir Menschen brauchen Sonnenstrahlen, brauchen Farben, brauchen Fülle und Natur… vor allem, wenn der Winter so lang und dunkel war.
Ihr auf der Südhalbkugel könnt euch vielleicht an den Farben und dem Wasser eher erfreuen… ;-)

Lass es Dir gut gehen, wo auch immer Du gerade bist,

Unterschrift Johanna (c) Johanna Ringe 2014 ff. www.dein-buntes-leben.de

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare zu “Erste Sonnenstrahlen

  1. Friederike

    Ja, Johanna! Farben sind immer gut! Danke dir für den wünderschönen Strauß!
    Er weckt Lebensfreude durch Kraft und Farbe der Rosen! Das tut gut, denn hier ist der aggressive Sommer in seine letzte, müde Phase geraten, schmutziggelbes trockenes Laub fällt schneller als im Herbst – und sehr viele sehnen sich schon nach dem Winter.
    Euch da oben auf der kalten finsteren Nordhalbkugel wünsche ich bald viel Sonne, Wärme und die ersten blühenden Obstbäume! Aber vergesst nicht: wenn der Winter nicht so kalt und dunkel wäre, könntet ihr euch demnächst an den zögerlich Farbe bekennenden Krokussen, Hyazinthen und Tulpen – und den ersten warmen Sonnenstrahlen gar nicht so sehr erfreuen!
    Wie die Japaner sagen: „Wenn der Schimmer der Kirschblüte länger währte als ein paar Tage, wir würden ihn weniger lieben…“
    Herzlich, Friederike

    • Ja, das ist schon richtig… aber so einen sonnenarmen Winter hatten wir in Deutschland seid Jahrzehnten nicht, wenn überhaupt seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Nicht schön – um so schöner jetzt jeder Strahl!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.