Der entscheidende Moment (c)Johanna Ringe 2016 www.dein-buntes-leben.de

Der entscheidende Moment

Der Moment, in dem klar ist, dass jetzt etwas passiert.

Der Moment, in dem sich im Nebel keine Figuren mehr abzeichnen und Du endlich frei von Erwartungen bist.

Der Moment, in dem sich in Deinen stillen Ohren plötzlich Laute verfangen, die nicht von dieser Welt sind.

Der Moment, in dem das bunte Blatt vom hohen Wipfel sich auf seine Reise macht: sacht, wild, trudelnd, schwebend… frei.

Der Moment, in dem die Technik sich endgültig selbst blockiert und Du ihr beruhigt den Rücken drehen kannst um zu handeln.

Der Moment, in dem die Augen der Katze ganz groß und rund werden… und Du weisst:

Es ist soweit.

Das ist der Moment in dem alles, nein: Alles möglich ist.

Und in diesem Moment erblüht in Dir diese kleine Verwegenheit…

In diesem Moment schlüpft ein kleiner vorwitziger Gedanke in den Vordergrund…

In diesem Moment sieht diese vollkommen wahnwitzige Idee ihre Chance…

In diesem Moment spürst Du wie Deine Zellkraftwerke wieder voll loslegen, in Erwartung einer Zukunft…

Einer interessanten Zukunft, die dieses Adjektiv verdient hat.

Und Du fühlst in Deinem gesamten körperlichgeistigseelischen Sein:

Es ist Deine Entscheidung.

Du selbst lenkst Deine Schritte.

Du selbst greifst nach dem Koffer.

Du selbst sprichst die Idee aus.

Du selbst öffnest den Mund.

Du selbst stehst auf.

Jetzt, in diesem Moment.

Oder nicht.

Aber wenn Du es nicht tust, dann hast Du jedes Recht verwirkt, Dich zu beschweren.

Darüber, dass Deine Zukunft langweilig sei.

Darüber, dass Deine Worte nicht gehört werden.

Darüber, dass Dir Dein Weg nicht gefällt.

Darüber, dass man nie auf Dich hört.

Darüber, dass Du sitzt.

So.

Dies ist der Moment.

Der Moment der Entscheidung.

Der entscheidende Moment.

Vollkommen unwichtig, ob es hier nur um das Mittagessen, noch einen Schluck Wasser, diese Schuhe oder jene, die Bahn oder das Auto, zu Dir oder zu mir, diese Farbe oder jene, Grüßen oder nicht Grüßen, oder irgendeine wirklich wichtige Entscheidung geht.

Wichtig ist allein, dass Du Dir bewusst bist:

Du bist die oberste Autorität in Deinem Leben.

Herzlichst, wo immer Du gerade bist, und was immer Du gerade vor hast,

Johanna Ringe www.dein-buntes-leben.de

 

 

P.S.: Hier und hier findest Du mehr zum Thema Entscheidungen. Und hier noch ein wichtiger Beitrag zum Thema Orientierung.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Print Friendly, PDF & Email

2 Gedanken zu „Der entscheidende Moment

  1. Damit hast Du ja so Recht!
    Mal sehen, ob ich mir Deine Worte in der nächsten passenden Situation in Erinnerung rufen kann – egal ob jemand anderes oder ich selbst meckern will
    Oder auch die Trägheit mich bei den wichtigen Themen wieder einlullen möchte…
    Danke für Diesen schönen Beitrag Johanna

    1. Danke, Nicole,
      und schön, daß es Dich bewegt.
      Hierbei wie bei vielen anderen Dingen ist es am wirkungsvollsten, sich jeden Tag, auch bei weniger dramtischen Entscheidungen der eigenen Souveränität bewusst zu sein.
      Was Du so übst, das wird zum Reflex, zur Selbstverständlichkeit.
      Herzlichst, Johanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.