Achtsamkeit

Suchst Du den perfekten Moment?

Perfekter Moment (c) Johanna Ringe dein-buntes-leben.de

Kennst Du diese Sehnsucht nach innerem Frieden? Nach tief empfundener Ruhe? Die Sehnsucht danach, an genau dem richtigen Ort zu genau der richtigen Zeit zu sein, und nichts mehr tun, nirgendwo anders hin zu müssen? Kennst Du die Sehnsucht nach dem perfekten Moment, und – viel wichtiger – kennst Du auch ihre Erfüllung?

Manchmal – für einen langen Moment – schweigt das Wollen.
Manchmal – für einen langen Moment – schweigt die Sehnsucht.
Manchmal – für einen einzigen unendlichen Augenblick – ist alles gut wie es ist.

Diese Momente sind unabhängig von äusseren Umständen, beziehungsweise entstehen manches Mal scheinbar den äusseren Umständen zum Trotz. Wann Du sie erlebst?

Wenn Du so weit bist.
Wenn Du los lässt.
Wenn Du es gut sein lässt, wie es ist.
Wenn Du dich dem Moment schenkst, vorbehaltlos.

Einige Menschen erleben einen einzigen perfekten Moment, und ändern daraufhin ihr ganzes Leben. Sie nutzen die Atempause zu einer Neubewertung, und werden aktiv. Das sind die, die nach einem solchen Moment beginnen, bewusst in anderen das Bewusstsein dafür zu wecken. Sie fassen ihr Erleben in Worte, Bilder oder Musik, um andere zu inspirieren. Dabei gehen sie verschiedene Wege, leise und laute, provokative und sanfte, stille und tätige.

Andere erleben perfekte Momente, und wundern sich nicht, nehmen sie einfach hin, ohne besondere Reaktion. Sie leben weiter wie bisher, denn sie gaben sich selbst die Erlaubnis, solche Momente mitzunehmen, ohne sie an die große Glocke zu hängen. Das sind die Stillen, die leuchten in allen ihren Handlungen, ob sie nun die Strasse fegen, backen oder Algebra lehren, oder einen Vortrag vor der UN halten – sie sind präsent. Gegenwärtig. Und inspirieren andere dadurch auf eine stille Art.

Jeder dieser Wege ist gut. Jeder dieser Wege ist der richtige.

Die Welt freut sich über jeden dieser Menschen, über die Stillen wie über die Lauten. Wichtig ist einfach nur, daß wir unsere Wege gehen, Fuß vor Fuß, Schritt für Schritt, Moment für Moment.

Im Hier und Jetzt, in der Gegenwart.

Herzlichst, wo immer Du jetzt gerade bist,

Johanna Ringe dein-buntes-leben.de

Print Friendly, PDF & Email

0 Kommentare zu “Suchst Du den perfekten Moment?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.