Achtsamkeit

Rose, oh reiner Widerspruch

Schlafende Hummel auf Rose: Lust, niemandes Schlaf zu sein unter soviel Lidern (Rilke) ©Johanna Ringe 2021 www.dein-buntes-leben.de
Es ist Sommer, alles brummt und summt, und die Rosen VERSCHWENDEN SICH haltlos…

Und dann findet man morgens, im noch kühlen Garten, eine schlafende Hummel auf einer wunderschönen, großen Rose…

Rose, oh reiner Widerspruch,
Lust,
Niemandes Schlaf zu sein
unter soviel Lidern.

Rainer Maria Rilkes Grabinschrift

war selten so voller Leben und Zärtlichkeit für mich wie an diesem Morgen.

Ob der Pelzball schon sehr früh losgezogen war und an der Rose noch ein Nickerchen zwischendurch machen musste, oder ob es eine der auch oft im Freien schlafenden Drohnen war, das weiss ich nicht.
Ich weiss nur, dass ich das Tier mit meinem Pusten erschreckt habe: erstmal ins Gras purzeln, wieder aufrappeln, Flügen sortieren und losdüsen… ich mag Hummeln und besonders die englische Bezeichnung bumblebee. Ausserdem mag ich auf Verdacht jeden, der meine Rosen mag.

Was hättest Du denn gerne in Deinem BLUMENSTRAUSS?

Herzlichst, wo immer Du gerade bist,

Unterschrift Johanna (c) Johanna Ringe 2014 ff. www.dein-buntes-leben.de

 

P.S.: Erzähl mir, was verbindest Du mit der Rose?

Print Friendly, PDF & Email

0 Kommentare zu “Rose, oh reiner Widerspruch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.